Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Reiten

Rund-Etappe Gute Acht am Arendsee in der Altmark - Schleifenroute

Reiten · Altmark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Blue Ribbon & Pink Ribbon Schleifenroute Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schleifenroute - Altmark
    / Schleifenroute - Altmark
    Foto: RP online, CC BY, http://www.rp-online.de/leben/reisen/deutschland/altmark-eine-region-wirbt-mit-ruhe-und-einsamkeit-bid-1.5335929
  • / Schleifenroute - Gartower Forst
    Foto: Christian Fischer, CC BY-SA, https://de.wikipedia.org/wiki/Planken_und_Schletauer_Post#/media/Datei:ForstPlanken.jpg
m 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese Rundetappe führt uns von und nach Ziemendorf

mittel
21,9 km
4:25 h
6 hm
8 hm

Eine Variante der Wirler Spitze mit NSG Planken. Geeignet für alle Pferde und Tempi.

Autorentipp

 Wir würden uns riesig freuen, wenn du deine Begeisterung mit uns teilst und uns Bilder oder textliche Hinweise zu unserer Tour sendet würdest. So können wir die Etappen mit immer besseren Informationen aufbereiten. Und natürlich freuen wir uns sehr, wenn du bei weiteren deiner Ausflüge eine GPX-Aufzeichnung mit deinem Navi machst und uns diese Datei sendest - wir sind immer auf der Suche nach weiteren tollen Routen und Tipps, die wir gerne hier im Portal ergänzen. Link zur eMail: Hier anklicken.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Mach mit bei „Pink in Aktion“! Hier kannst du ganz einfach eigene Aktionen anlegen und zum Mitmachen aufrufen oder dich an einer bestehenden Aktion beteiligen: www.pink-in-aktion.de

Viel Spaß! 

outdooractive.com User
Autor
Awareness Deutschland MS
Aktualisierung: 13.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
28 m
Tiefster Punkt
22 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Weniger erfahrene Reiter sollten nicht alleine reiten. Es ist generell ratsam, jemanden über die geplante Route zu informieren. Die ersten und letzten Minuten sollten im Schritt zurückgelegt werden. Andere Wanderer nur im Schritt passieren und in der Gruppe kontrolliert hintereinander reiten. Beim Überqueren von Holzbrücken ist zu bedenken, dass diese rutschig sein könnten. Generell sollte man NICHT bei Gewitter reiten oder, falls einen ein solches überrascht, zumindest freie Flächen, Gewässer, Metallmasten, einzelne Bäume und Anhöhen MEIDEN und schnellstmöglich einen Unterstand aufsuchen. Auf einen aktuellen Impfschutz der Pferde achten und sowohl das Pferd als auch sich selbst am Abend auf Zecken o.ä. kontrollieren.

Weitere Infos und Links

Die Schleifenroute ist mit über 330 Tagesetappen und über 450 POI das größte gemeinnützige Projekt für mehr Aufmerksamkeit gegenüber den Krankheiten Brustkrebs und Prostatakrebs in Deutschland und der Schweiz.

Macht mit und werdet ein Teil dieser länderübergreifenden Bewegung. Die Schleifenroute besteht aus Routenempfehlungen für Radfahrer, Wanderer, Reiter und Paddler und weitere kommen hinzu. Es geht darum, körperlich aktiv zu sein und zugleich mehr Aufmerksamkeit zu schaffen für die Krankheiten Brustkrebs und Prostatakrebs. 

 

Also mitmachen - ob als Radfahrer oder Wanderer, Reiter oder Paddler, das spielt keine Rolle. Tragt einfach Eure zurückgelegten Kilometer auf unserer Webseite ein: www.schleifenroute.de/kilometer-spenden.html

 

Seid aktiv! Baut so viel Bewegung wie möglich in euren Alltag ein und treibt regelmäßig Sport. Wir freuen uns, wenn ihr hierzu unsere Routenvorschläge nutzt. Motiviert eure Familie, Freunde oder Arbeitskollegen und tut geichzeitig etwas Gutes für eure eigene Gesundheit.

 

Bedienung unseres Planungstool:

Über "Start Schleifenroute" geht´s immer zur Startseite unseres Planungstools. Über "Unsere Touren im Überblick" erhaltet ihr eine Karte mit all unseren vorbereiteten Etappen zur Auswahl - ihr könnt euch alles auch als Liste anzeigen lassen. Über "Tourenplanung" könnt ihr unser Planungstool auch für individuelle Planungen nutzen, eigene Routen erstellen, speichern, herunterladen und ausdrucken. Übernachtungs-Tipps finden sich jeweils bei den einzelnen Etappen oder über den Button "Unterkünfte".

Das "H" im Titel unserer Etappen bedeutet "Hin-Tour" und das "R" entsprechend Rück-Tour - wenn es sich nicht um Rundtouren handelt.

 

Bitte beachtet dass:

 

  • die vorgeschlagene Route auf eigene Gefahr absolviert wird
  • die Autoren der Route keine Gewähr für die einwandfreie Wegebeschaffenheit geben und keinerlei Haftung übernehmen können
  • Reiter selbst dafür verantwortlich sind, die geltenden rechtlichen Bestimmungen des jeweiligen Bundeslandes zu beachten
  • Reiter und Pferde ausgebildet und trainiert sind, um sich und die Tiere nicht in Gefahr zu bringen
  • sich Reiter mit der korrekten Anwendung von Karte/Kompass/GPS auskennen sollten, um sich im fremden Gelände zurecht-zu-finden
  • das Wohl der Tiere immer im Vordergrund stehen muss

Start

Dorfstraße 39619 Arendsee (Ziemendorf) (25 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.909803, 11.491066
UTM
32U 667510 5865142

Ziel

Dorfstraße 39619 Arendsee (Ziemendorf)

Wegbeschreibung

Generell gilt: Beim Reiten in Wäldern bitte auch auf Wildtiere achten und diese nicht unnötig stören, Hunde bitte an der Leine führen. Bei Wasserstellen, deren Tiefe man nicht absehen kann, sollten diese vor dem Durchreiten überprüft werden. Wie immer Vorsicht bei Holzbrücken - bei Nässe sind diese häufig sehr rutschig. Im Straßenverkehr ist die StVO zu beachten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Das gestaltet sich mit dem Pferd etwas umständlich ;-) deshalb hier keine weiteren Angaben.

Anfahrt

Ziemendorf liegt im Herzen der 4 Städte Hamburg, Hannover, Magdeburg und Berlin.

Man fährt  über die B190. 

Parken

davor anfragen ob in Ordnung: 

beim Pferde - & Freizeitparadies in Ziemendorf, Dorfstraße 49G, 39619 Arendsee (Telefon: 039384 97295)

oder 

beim Altmärkischen Bauernhof   in Ziemendorf , Dorfstraße 55, 39619 Arendsee (Telefon: 039384 983860) 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bei allen Routen empfehlen wir generell das Tragen einer genormten Reitkappe, einer langen Reithose / Jeans, fester Schuhe mit Absatz sowie einer wetterfesten Jacke. Bei längeren Routen empfiehlt es sich, ein Erste-Hilfe- und Hufbeschlags-Set dabei zu haben. Das Pferd sollte ebenfalls mit einer passenden Geländeausrüstung, je nach Bundesland gültigen Reitplakette, sowie einem Strick und Halfter o.ä. zum Anbinden ausgerüstet sein. Es ist generell ratsam, Kartenmaterial und ein Handy mitzuführen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,9 km
Dauer
4:25h
Aufstieg
6 hm
Abstieg
8 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.